Zur Kasse

4 Ergebnisse.

Erna und die drei Wahrheiten
Erna- wer heisst schon so. Erna jedenfalls findet den Namen total doof. Sie lebt mit ihrer Familie in einer Art Kommune und geht auf eine Gemeinschaftsschule. Das ist mitunter recht anstrengend, da immer alles gemeinsam besprochen und beschlossen werden muss und auch die Lehrer in der Schule plädieren auf Eigenverantwortung der Kinder. So hat Erna dann ein Problem, als alle ...

19,90 CHF

Fürsorge
Der neue Roman von Anke Stelling beschreibt das Leben der Berufstänzerin Nadja, die nach dem Ende ihrer Bühnenkarriere als Dozentin an einer Ballettschule arbeitet und dort ihre "Schäfchen" schindet. Nadja weiß nicht recht, wohin mit sich - trotz ihrer Beziehung und den aufwändigen Abendessen, die ihr Partner veranstaltet. Sie beschließt, erstmals nach vielen Jahren ihre Mutter zu besuchen, die sich ...

26,90 CHF

Bodentiefe Fenster
Sandra hat Angst, wie ihre Mutter zu werden. Nichts zu ändern, einfach nur vor sich hin zu leben. Dabei sollte Sandras Generation doch alles besser machen. Bewusst leben, die Umwelt schützen, die Welt verbessern. Doch Sandra ist müde: Die basisdemokratische Kommunikation in ihrem Mehrgenerationenhaus geht ins Leere, ihre Freundinnen wetteifern immer nur darum, welche den Kindern das beste Bioessen vorsetzt. ...

13,90 CHF

Bodentiefe Fenster
Von den 68er-Müttern im Aufbruch hat eine Töchtergeneration den Auftrag erhalten, die Welt zu verbessern - das Waldsterben und die Aufrüstung zu stoppen, ein Zimmer für sich allein zu haben, gemeinsam stark zu sein -, und diesen Auftrag kann Sandra nicht vergessen. Mit vierzig Jahren und als Mutter zweier Kinder ist aus ihr eine Art Kassandra vom Prenzlauer Berg geworden. ...

26,90 CHF