477 Ergebnisse - Zeige 1 von 20.

Andersdenkerinnen
,

Anna Faroqhi erzählt die Lebens- und Fluchtgeschichten von drei jüdischen intellektuellen Frauen, die in NS-Deutschland nicht leben konnten. Die Schicksale der Bibliothekarin Helene Nathan (1885-1940), der Schriftstellerin Anna Seghers (1900- 1983) und der Philosophin Hannah Arendt (1906-1975) erschließen sich aus der Perspektive von drei jungen Menschen der Gegenwart. Die historischen wie die fiktiven Protagonistinnen verbindet die Begeisterung für das Lesen, ...

33,00 CHF

Deutschland und Polen
Die Literatur zum deutsch-polnischen Verhältnis ist auf beiden Seiten unübersehbar, eine quellenbasierte Gesamtdarstellung zu den bilateralen amtlichen Beziehungen gab es bisher aber nicht. Die hier vorgelegte Studie wurde nach den Überlieferungen der Berliner Archive und deutschen Standardwerken verfasst, wobei der große Umfang des Materials zu strengster Fokussierung auf das Thema zwang. Im Mittelpunkt stehen Angaben zu den amtlichen Vertretungen, ihren ...

40,90 CHF

Die Robert Koch-Stiftung e.V. im Wechsel der politischen Epochen
Alljährlich verleiht die Robert-Koch-Stiftung e.V. für außerordentliche wissenschaftliche Entdeckungen, insbesondere in der Grundlagenforschung der Infektiologie und Immunologie, den Robert-Koch-Preis. Diese international renommierte Auszeichnung verschafft den Preisträgern Anerkennung in Wissenschaft und Gesellschaft und ist mit einem erheblichen Preisgeld verbunden.Die Geschichte des Robert-Koch-Preises und der Robert-Koch-Stiftung, die 1908 als Zeichen der Anerkennung der wissenschaftlichen Leistungen Robert Kochs und zur Förderung der Tuberkulosebekämpfung ...

35,90 CHF

Im Interesse der Kultur
Richard Abel (1858-1943) kam nach Stationen im Berliner Umland 1883 als Lehrer an die 121. Gemeindeschule in Prenzlauer Berg und war dort auch einige Jahre Kollege des Vaters von Sebastian Haffner. 1903 übernahm er zusätzlich das Kantorenamt in der vis-à-vis gelegenen Immanuelkirche. Mit den von ihm ins Leben gerufenen Chören trug er maßgeblich zur Gestaltung des musikalischen Lebens im Bezirk ...

24,90 CHF

Mehr als eine Tracht / Wecej njezli drastwy
Das sorbische/wendische Leben im Landkreis Dahme-Spreewald (niedersorbisch: Wokrejs Dubja-Blota) ist reich an Traditionen und Bräuchen. Bis in die heutige Zeit bewahrten sich die Sorben/Wenden ihre eigene Sprache, Kultur und Identität. Sie bereichern und prägen mit der Pflege zahlreicher Traditionen und Bräuche auf vielfältige Weise die Region, die sich mitten im UNESCO Biosphärenreservat Spreewald befindet. Zum reizvollen Erscheinungsbild gehören die sorbischen/wendischen ...

37,90 CHF

Radensdorf
Seine früheste Erwähnung findet Radensdorf (sorbisch: Radom) im Jahr 1425 im Zusammenhang mit einer geleisteten Zahlung von Heynrich von Radamstdorff an die Stadt Lübben. In der Folgezeit gehörte der Ort zunächst zur Herrschaft bzw. zum Amt Neu Zauche und ab 1874 zum Amt Steinkirchen. Entscheidend für die Entwicklung war die nur wenige Kilometer entfernte Kreisstadt Lübben, zu der Radensdorf seit ...

43,50 CHF

Brandenburgischer Historischer Städteatlas Prenzlau
Mit dem Brandenburgischen Historischen Städteatlas liegt für die Stadt Prenzlau erstmals eine umfangreiche Edition kartographischer und schriftlicher Quellen vor. Wissenschaftlich fundiert, aber zugleich allgemeinverständlich beschreibt der Band die Stadtgeschichte und ihre wichtigsten Zäsuren. Der umfangreiche Kartenteil wird durch zahlreiche historische Stadtansichten, Luftbilder und Fotografien sowie durch eine Textedition der Katasterunterlagen ergänzt. Bei der Erfassung und Erschließung dieser Quellen handelt es ...

40,90 CHF

Psychiatrie in der DDR III
Psychiatrie in der DDR wird bis heute widersprüchlich wahrgenommen: Während viele Patientinnen und Patienten ihre Behandlung als wenig individualisiert wahrnahmen, engagierten sich viele professionell Agierende im Klinikalltag, der häufig von einer desolaten materiellen Lage geprägt war, bis an ihre Grenzen. Verschiedene Beiträge dokumentieren dieses Spannungsfeld und ziehen einen breiten thematischen und zeitlichen Bogen. Eingebettet in grundlegende Entwicklungen des Gesundheitswesens der ...

43,50 CHF

Das widerständige Wort
Gerhard Ringshausen legt mit diesem Buch die erste umfassende Darstellung der regimekritischen Werke christlicher Dichter vor und dokumentiert darin ihre breite und vielfältige Auseinandersetzung mit dem NS-Regime, seiner Weltanschauung und Machtausübung. Neben bekannten Autoren wie Stefan Andres, Werner Bergengruen, Gertrud von le Fort, Jochen Klepper, Reinhold Schneider, Otto von Taube und Ernst Wiechert kommen auch bisher völlig übersehene Schriftsteller in ...

75,00 CHF

Außen- und Sicherheitspolitik im geteilten Deutschland
»Von deutschem Boden darf nie wieder Krieg, sondern nur noch Frieden ausgehen«, so fassten Kanzler Helmut Schmidt und SED-Generalsekretär Honecker bei ihrem Treffen am Werbellinsee im Dezember 1981 das Verbindende in den deutsch-deutschen Beziehungen zusammen. Mit Honecker bekannte sich Schmidts Nachfolger Helmut Kohl zu einer deutsch-deutschen »Koalition der Vernunft« in einer Zeit erneut wachsender Spannungen zwischen den beiden Supermächten. Anhand ...

43,50 CHF

Das Memelland
Im Memelland lebten über Jahrhunderte hinweg Litauer und Deutsche mit kurischen Fischern, weißrussischen Flößern und Händlern aus verschiedenen Nationen zusammen. Dieser nördlichste Zipfel Ostpreußens wurde nach dem Ersten Weltkrieg vom Deutschen Reich abgetrennt und gehörte ab 1923 zu Litauen. Hermann Pölking erzählt die bewegte Geschichte dieses Landstrichs von den Anfängen bis in die jüngste Vergangenheit. Im Mittelpunkt stehen dabei immer ...

45,90 CHF

Japan
Japan galt lange als Erfolgsmodell, das sich durch technischen Fortschritt, wirtschaftlichen Aufschwung und gesellschaftliche Stabilität auszeichnete. In den letzten dreißig Jahren hat dieses Bild allerdings tiefe Risse bekommen. Dieses Buch beschreibt den gegenwärtigen Zustand Japans, das mit den Herausforderungen einer überalterten Gesellschaft, geopolitischen Konflikten und den Folgen der Atomkatastrophe von Fukushima zu kämpfen hat, das aber zugleich in vielen Bereichen ...

35,90 CHF

Winterliches Brandenburg
Brandenburg ist auch im Winter ein lohnendes Ausflugsziel. Zugefrorene Seen und weiß glitzernde Wälder sind eine Wohltat für die Seele, doch selbst ohne Schnee und Eis entwickeln weite Landschaften, romantische Schlossparks und mittelalterliche Altstädte in der kalten Winterluft einen besonderen Charme. Frank Goyke empfiehlt in seinem Buch die attraktivsten Ziele für winterliche Spaziergänge oder ausgedehnte Wanderungen, bei denen sich Natur ...

27,90 CHF

Hofläden in Brandenburg
Wer wissen will, woher seine Lebensmittel kommen, der kauft sie am Besten dort, wo sie hergestellt werden. Dieser Ausflugs- und Einkaufsführer präsentiert über 200 Manufakturen und Hofläden in Brandenburg und Berlin, die regionale Produkte herstellen und verkaufen.Ob Obst und Gemüse, Milch, Ziegenkäse, Fleisch vom Highland-Rind, Honig, Whisky oder Fruchtsäfte - der reich bebilderte Band zeigt, wo das Besondere zu finden ...

27,90 CHF

Europa
Dieses Buch liefert einen anschaulichen und spannenden Überblick über die europäische Geschichte von der Antike bis in die Gegenwart. Vor dem Hintergrund der zentralen Ereignisse, die den Kontinent politisch und kulturell formten, macht Holger Sonnabend deutlich, wie sich im Lauf der Jahrhunderte die Idee von einem gemeinsamen »Europa« entwickelte und wie stark die nachbarschaftlichen Beziehungen stets zwischen Annäherung und Abgrenzung ...

38,50 CHF

Wettkampf der Systeme
Unter dem Einf luss der deutschen Teilung entwickelten sich sowohl der Breiten- als auch der Spitzensport unter verschiedenen Vorzeichen. Während der Sport im Westen vor allem im Vereinswesen verankert war, wurde er im Osten staatlich organisiert. Im Rahmen internationaler Großereignisse wie den Olympischen Spielen oder Weltmeisterschaften trafen beide Sportsysteme aufeinander und wurden zu Stellvertretern im Wettbewerb der politischen Systeme. Jutta ...

32,90 CHF

Die Reise ins Bild
Literatur trifft Kunst - ausgewählte Kunstwerke von bedeutenden Künstlerinnen und Künstlern der Graphothek Berlin dienten namhaften Autorinnen und Autoren als Inspiration für Geschichten, Szenen und Erinnerungen.Sie vertieften sich in Gemälde, Fotografien, Druckgrafiken sowie in eine Vielzahl künstlerischer Stile und schufen einen individuellen Zugang zum jeweiligen Werk.Dieses Buch bietet neben einem sehenswerten Einblick in die Sammlung der Graphothek Berlin ein faszinierendes ...

27,90 CHF

Im Sog der Säkularisierung
Kaum etwas trennt Ost- und Westdeutsche bis heute so sehr wie die religiösen Bindungen. Doch obwohl die Zahl der Kirchenmitglieder in der DDR ungleich schneller und dramatischer zurückging, machte sich auch in der Bundesrepublik die Tendenz der westlichen Moderne zur Säkularisierung deutlich bemerkbar.Der Band beschreibt vor diesem Hintergrund das Verhältnis zwischen christlichen Kirchen und Politik in beiden deutschen Staaten. Ein ...

32,90 CHF

An den Rändern der Gesellschaft
Sowohl die Bundesrepublik als auch die DDR sahen sich mit unterschiedlichen Formen von Armut und den Folgen sozialer Ausgrenzung konfrontiert. Nicht nur in den Nachkriegsjahren, sondern auch in späteren Zeiten wirtschaftlicher Krisen waren Renten- und Kinderarmut oder Arbeits- und Wohnungslosigkeit auf beiden Seiten des Eisernen Vorhangs drängende Probleme.Die Wahrnehmung von sozialer Not war dabei durchaus unterschiedlich. Der Blick auf den ...

32,90 CHF

Das Oderbruch entdecken
Das Oderbruch lockt mit einer unvergleichlichen Natur- und Kulturlandschaft, mit weiten Wiesen, alten Alleen und der steten Nähe zum Wasser, aber auch mit geschichtsträchtigen Orten, die einst unter Friedrich dem Großen angelegt wurden und in denen sich heute viele Künstler niedergelassen haben. Bernd Siegmund nimmt seine Leser mit in eine touristisch wenig erschlossene Region, die viele Entdeckungen für Erholungssuchende, Kulturbegeisterte ...

27,90 CHF