2499 Ergebnisse - Zeige 1 von 20.

Die Sprachkunst Gerhard Rühms
Gerhard Rühm (* 1930) zählt zu den herausragenden Künstlerpersönlichkeiten des 20. und 21. Jahrhunderts - als Schriftsteller, Musiker und bildender Künstler. Der österreichische Künstler ist Mitbegründer der Wiener Gruppe (H. C. Artmann, Oswald Wiener u. a.). Rühm hat sich in seinem gesamten Werk mit den lautlichen und visuellen Dimensionen sprachlicher Gestaltung auseinandergesetzt und neue Formen und Konzepte für das Theater ...

40,90 CHF

Teatime bei Bridgertons
Der Hype um das Hochglanz-Historiendrama Bridgerton kommt nicht von ungefähr: Die gelungene Verschmelzung von "Downtown Abbey" und "Gossip Girl", gepaart mit einer wilden Mischung aus Konservatismus, Diversität, Sex und Extravaganz und einem Hauch von durch die Corona-Pandemie beflügelten Weltflucht, ergeben die perfekte Rezeptur für den rauschenden Serien-Erfolg aus dem Hause Netflix. Tom Grimm hat sich von den farbenprächtigen Bildern inspirieren ...

20,90 CHF

Verwaltungsrecht
Autoren: RA Dr. Eberhard Baden, FAVerwR, FABauArchR, Bonn | RA Dr. Jochen Bernhard, Stuttgart, Lehrbeauftragter an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg | RA Prof. Dr. Lutz Eiding, FAVerwR, Honorarprofessor für öffentliches Recht, Hanau | RA Dr. David Elshorst, FAVerwR, Frankfurt/Main | RAin Dr. Beatrice Fabry, Stuttgart | RA Dr. Martin Faußner, Hanau | RA Dr. Till Fischer, FABauArchR, Mannheim, Fachdozent | RA ...

222,00 CHF

Stefan Lochner
Stefan Lochner hat kein einziges seiner Werke signiert, dennoch sind seine Bilder weltberühmt. Wer war dieser Maler, der kostbare Bilder für Gottesdienst und Gebet, für Kölner Kirchen und Klöster malte? Was ist das Besondere an Stefan Lochners Kunst? Wie hat er gearbeitet? Wer waren seine Auftraggeber? Das sind die zentralen Fragen, die in diesem Buch auf einem Rundgang durch das ...

51,90 CHF

Köln im Zeitalter von Reformation und katholischer Reform 1512/13-16410
Für das 16. Jahrhundert gilt: Köln ist und bleibt katholisch. Mag die Reformation auch das gesamte Reich und weite Teile der europäischen Christenheit erschüttern - die "heilige" Stadt scheint davon nahezu unberührt. Warum war die Entwicklung in Köln anders als in vielen anderen Reichsstädten? Der französische Historiker Gérald Chaix nennt Gründe für den Sonderweg und schildert katholische Reformversuche in der ...

83,00 CHF

Köln im Zeitalter von Reformation und katholischer Reform 1512/13-16410
Für das 16. Jahrhundert gilt: Köln ist und bleibt katholisch. Mag die Reformation auch das gesamte Reich und weite Teile der europäischen Christenheit erschüttern - die "heilige" Stadt scheint davon nahezu unberührt. Warum war die Entwicklung in Köln anders als in vielen anderen Reichsstädten? Der französische Historiker Gérald Chaix nennt Gründe für den Sonderweg und schildert katholische Reformversuche in der ...

137,00 CHF

Johann Baptist Kirner
Johann Baptist Kirner zählt neben Hans Thoma und Franz Xaver Winterhalter zu den wichtigsten Malern aus dem Schwarzwald, ist aber heute weitestgehend in Vergessenheit geraten. Seinerzeit wurde er als Vertreter der neuartigen Genremalerei für seine erfindungsreichen und einfühlsamen Bilderfindungen hochgeschätzt. Sein facettenreiches Werk beinhaltet neben diesen biedermeierlichen Alltagsszenen, die er im Schwarzwald, in Bayern und während seines Italienaufenthaltes studiert hat, ...

49,90 CHF