Bis nächstes Jahr im Frühling

Emanzipation auf Japanisch
Nach siebenjähriger Ehe erfährt Noyuri durch einen anonymen Anruf, dass ihr Mann eine Affäre hat. Bislang war sie von ihrer leidenschaftslosen und ereignisarmen Beziehung wenig begeistert. Doch als Takuya ihr nun die Trennung vorschlägt, erkennt sie, wie sehr sie trotz allem an ihm hängt. Mithilfe ihres Onkels, der ihr eine Aushilfstätigkeit in einer Arztpraxis vermittelt, findet Noyuri, deren Leben bisher ausschließlich um ihren Mann kreiste, ganz allmählich aus ihrer seelischen Erstarrung. Schritt für Schritt kann sie sich von ihrem traditionellen Rollenbild lösen, entdeckt ihre Stärken und wagt erstmals in ihrem Leben, sich ihrer eigenen Wünsche bewusst zu werden. Hiromi Kawakami, die Meisterin atmosphärischer Liebesgeschichten, erzählt psychologisch genau und poetisch zart von dem Zerbrechen einer Ehe. Ein lang nachhallender Roman über die großen menschlichen Fragen und die Tragik falscher Entscheidungen.

16,50 CHF

Lieferbar


Artikelnummer 9783423143271
Produkttyp Buch
Preis 16,50 CHF
Verfügbarkeit Lieferbar
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Verlag DTV
Einband Japanische SchriftstellerInnen: Werke (div.), Roman, Kartonierter Einband (Kt)
Weight 0,0
Erscheinungsjahr 2014
Seitenangabe 224
Sprache ger
Autor Kawakami, Hiromi / Gräfe, Ursula / Nakayama-Ziegler, Kimiko
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.

Eine Produktbewertung schreiben