Die Bührle-Saga

«Die Bührle-Sage ist auch nach vier Jahrzehnten brandaktuell. Wer dieses Pionierwerk liest, versteht mehr vom Zusammenspiel von Weltpolitik, Waffengeschäft und kulturellem Mäzenatentum in der neutralen Schweiz.» Jakob Tanner «Dass Emil Georg Bührle mit massiven Waffenverkäufen an die Nazis seine Bilder finanziert hat, ist bis heute ein absoluter Skandal.» Jean Ziegler

30,00 CHF

Lieferbar


Artikelnummer 9783039260263
Produkttyp Buch
Preis 30,00 CHF
Verfügbarkeit Lieferbar
Einband Emil Georg Bührle, Werkzeugmaschinenfabrik Oerlikon, Sammlung Emil Bührle, Sammlung Emil Bührle, Kartonierter Einband (Kt)
Meldetext Neuauflage/Nachdruck September 2021
Autor Strehle, Res / Wildberger, Jürg / Duttweiler, Dölf / Christen, Ruedi / Lichtenstein, Rosa / Schmid, Otmar / Suttner, Wolfgang
Verlag Limmat
Weight 0,0
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 180
Sprache ger
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.

Eine Produktbewertung schreiben