Bevorstehende



 

Lesungen von bekannten Autorinnen und Autoren, spezielle Veranstaltungen für Lehrpersonen sowie für Bibliothekarinnen und Bibliothekare, Schmöker-Nachmittage für Schulklassen, Einschliessaktionen usw.: Der Chinderbuechlade ist ein äusserst lebendiger Treffpunkt für alle, die Kinder- und Jugendliteratur lieben und/oder sich professionell damit beschäftigen.

 

 

 

 

ABGESAGT 6. November: Kinderbuchvernissage «Wichtel in Not» (Baeschlin Verlag) von Daniele Meocci.

Weihnachten wird turbulent dieses Jahr! Bärtchen, ein ziemlich vorwitziger Weihnachtswichtel, darf zum ersten Mal allein wichteln – und dann geht alles schief: Er verliert nicht nur seine Unsichtbarkeitsmütze, sondern wird auch noch Zeuge eines Einbruchs. Zum Glück sind Klara und Wolle zur Stelle, um dem verzweifelten Wichtel zu helfen. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach der Mütze und daran, das Verbrechen aufzuklären.

Ein spannender Kinderkrimi ab acht Jahren, passt hervorragend in die Adventszeit und zu Weihnachten (Stichwort «Wichteln»), sehr lustig und mit viel Tiefgang.

Die Signierstunde ist ABGESAGT!

 

 

13. November: Schweizer Erzählnacht zum Thema «So ein Glück».

Wie können wir das Glück ködern, es einladen, uns zu besuchen? Am 13. November beschäftigen sich Tausende von Kindern und Jugendlichen mit dieser Frage. An der Schweizer Erzählnacht 2020 – Motto: «So ein Glück!» – erleben sie zunächst das Glück des gemeinsamen Lesens und Vorlesens.

Mehr Infos.